Melilla: Sehenswertes. Die besten Urlaubspläne. | uniquespain.travel Deutschland

Eine weltoffene Stadt, Bindeglied zweier Kontinente, in der vier Kulturkreise aufeinander treffen: der christliche, der muslimische, der hinduistische und der jüdische. Besonders deutlich wird dies auf der Tour der Gotteshäuser, die zu den Kultstätten aller vier Religionen führt.

Karte von Melilla

Ein weiterer wichtiger Anziehungspunkt ist die Modernisme-Architektur. Wussten Sie, dass Melilla mit etwa 900 Bauten auf dem zweiten Platz der Städte Spaniens mit den meisten Gebäuden im Modernisme- und Art-Decó-Stil ist? Ebenfalls sehenswert ist die Zitadelle, ein gutes Beispiel für die Entwicklung der Militärarchitektur des 15. bis 18. Jahrhunderts.

Melilla ist auch für Sportfans ein hervorragendes Reiseziel. In der Umgebung kann man den Monte Gurugú und die dortige Affenkolonie besuchen. Jetski fahren und zu der artenreichen Unterwasserwelt mit ihren Felsformationen tauchen sind weitere Aktivitäten, die Sie begeistern werden.

Nützliche Links