• Tenerife  - Wein & Speisen
  • Die Weine Teneriffas

  • |
Frau spaziert durch die Weingärten Teneriffas
  • Home
  • |
  • Reiseberichte

Das Aroma, dem William Shakespeare erlag

Vulkangestein, atlantisches Klima und gewissenhafte Anbaumethoden: So lautet die Zauberformel, die den Weinen Teneriffas ihr Bouquet und ihren Geschmack verleiht. Weine, von denen bereits im 16. Jh. Persönlichkeiten, Schriftsteller und Könige aus ganz Europa schwärmten. 

Eine privilegierte Landschaft und fünf verschiedenen Anbaugebiete: Die Insel kann stolz auf ihr breites Angebot an hochqualitativen Weinsorten sein! Ein fruchtiger und intensiver Wein, der perfekt zur lokalen Gastronomie, z. B. einer Käseplatte oder einem Dessert, passt. Besonders erwähnenswert sind die Malvasia-Weine, die ab dem 16. Jh. in ganz Europa beliebt wurden. Schriftsteller wie William Shakespeare, Lord Byron oder Walter Scott erwähnen sie in ihren Werken, und auf den Tafeln europäischer Könige und Fürsten durfte er nicht fehlen.

In den ca. 100 Bodegas Teneriffas können Sie die Besonderheiten und einzigartigen Aromen der Weine der Insel entdecken. Mittels geführter Besichtigungen, Verkostungen oder Spaziergängen durch die Weingärten haben Sie die Gelegenheit, sich mit den Eigenheiten der fünf Weinanbaugebiete Teneriffas vertraut zu machen: Tacoronte-Acentejo, Ycoden-Daute-Isora, Valle de la Orotava, Valle de Güímar und Abona.

Weingärten in Realejo, Teneriffa
Bodegas auf Teneriffa
Fünf Herkunftsbezeichnungen

Im Norden Teneriffas liegt die Region Taroconte-Acentejo, deren wunderschöne Weingärten bis auf 1.000 m Höhe auf Terrassen angelegt werden. Auch im Norden liegen auf 400 bis 800 m Höhe die Weingärten des Orotava-Tals, die zusammen mit den Bananenbäumen der Küste und dem Umriss des Teides in der Ferne ein wundervolles Bild ergeben.

Aus dem Nordosten der Insel stammen die Weine mit der Herkunftsbezeichnung Ycoden-Daute-Isora. Diese Weine sind die Nachfahren der „Canary Wines“, die ehemals in Europa sehr beliebt waren. Die restlichen Weinanbaugebiete befinden sich im Süden Teneriffas. Wenn Sie den Weißwein vorziehen, sind Sie im Güimar-Tal gerade richtig, da der Weißwein 80 % der hier angebauten Erzeugnisse ausmacht. Und in Abona (Gemeinde Vilaflor) können Sie auf 1.700 m über dem Meeresspiegel die höchsten Weingärten Spaniens bewundern.

Paar spaziert durch Weingärten auf Teneriffa

Aktivitäten

  • Städte 
  • Helicopter Flights. An unforgettable experience

Helicopter
  • Natur 
  • Sternenbeobachtung mit dem Teleskop

Firmament.
  • Saling in Tenerife

Sailing Tenerife

Anregungen für ihre Reise

  • Natur
  • Unterkunft in Biohäusern auf Teneriffa

Bioklimatisches Haus in La Geria
  • 8 |
  • MEHR INFO
  • Natur
  • Wissen Sie, wie er heißt? #SpainQuiz

Ein Paar betrachtet den Drago Milenario in Icod de los Vinos, Teneriffa
  • 0 |
  • MEHR INFO
  • Natur
  • Teneriffa: Eine Nacht am Fuße des Teide

Blick auf den Teide
  • 0 |
  • MEHR INFO